Gesellschaft / Kursdetails

212 102 07 Von QAnon bis zu den Illuminaten - Verschwörungstheorien

Beginn Mi., 29.09.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 13,20 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Thomas Kornek

Verschwörungstheorien erleben aktuell wieder Hochkonjunktur. Die Ursachen für eine Pandemie wie Covid 19 liegen ebenso im Dunkeln wie die Todesfälle von J.F. Kennedy, M. Monroe, Lady Diana und Papst Johannes Paul I. im 20. Jahrhundert. Hardliner unter den Verschwörungstheoretikern bezweifeln die Mondlandung, unterstellen dem "Weltjudentum" bis heute mächtigen Einfluss auf Finanzmärkte und behaupten, dass hinter den Anschlägen auf das WTC Geheimdienste gestanden hätten.
Warum es gerade in dieser Zeit ein Erblühen des Verschwörungsglaubens gibt, wird im Austausch erörtert werden. Und es kann auch über die merkwürdigsten und absurdesten Theorien wie QAnon und die "Reichsflugscheibe", die aktuell im medialen Markt Verbreitung finden, diskutiert werden.




Kursort

Lernzentrum, Kursraum 4.OG

Berliner Straße 13/14
03046 Cottbus

Termine

Datum
29.09.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Berliner Straße 13/14, Lernzentrum, Kursraum 4.OG
Datum
04.10.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Berliner Straße 13/14, Lernzentrum, Kursraum 4.OG